Bornholmslinjen geht an den Start: Ab jetzt buchbar und mit ganzjähriger Sassnitz-Route!

Bornholm, 9.1.2018

Das ist doch mal ne Nachricht zum neuen Jahr!

ENDLICH ist die neue Fährlinie „Bornholmslinjen“ online und die Tickets können ab sofort gebucht werden.

Bildschirmfoto 2018-01-09 um 19.20.58

Die neue Fährgesellschaft „Molslinjen“ übernimmt ab 1. September 2018 den Fährverkehr von und nach Bornholm und löst damit „Bornholmstrafikken“ ab.

Alle sind auf der Insel gespannt, Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel, aber vielleicht warten auch neue auf die Insulaner. Die Kommunikation der Fährlinie ist eher mangelhaft, es gibt noch keine Pressemitteilung für die deutschen Medien.

Aber da ich weiß, dass viele von Euch schon „mit den Hufen scharen“ und auf Infos zur Buchung warten, sende ich Euch hiermit die ersten Infos – und ohne Gewähr ;-).

Die Internetseite ist – finde ich – ganz gut übersichtlich gemacht und optisch wird man gut geguidet…

Bildschirmfoto 2018-01-09 um 19.22.20
So wie es aussieht, gibt es drei Preisgruppen, so dass man mit einem nicht umbuchbaren Ticket deutlich billiger von Sassnitz auf die Insel kommt.

Bildschirmfoto 2018-01-09 um 19.24.32

Toll ist natürlich, dass die Fähre auch im Winter Samstag und Sonntag fährt! Wow!

Bisher sind nur die Fahrpläne bis Ende 2018 veröffentlicht und dementsprechend auch nur Tickets bis Ende Dezember zu buchen. Aber in Bälde sollen auch die Fahrpläne für 2019 rauskommen…

Wir sind gespannt…

Und falls die PR-Abteilung der Fähre noch mal Infos rausrückt, erfahrt Ihr es sofort auf diesem Wege ;-)…

www.bornholmslinjen.de

Herzliche Wintergrüße von Bornholm!
Und schreibt gerne Eure Erfahrungen mit der Buchung etc. unten ins Kommentarfeld :-)).  Ich bin auch schon sehr gepannt aufs „Testen“. Und natürlich auch auf die Ausstattung und den Service der neuen Fähren!!!

PS: Das Catering sieht vielversprechend aus, da einer der bekanntesten und besten Köche der Insel – der Chef des Restaurants Stammershalle – die Restauration der Fähre übernimmt. Das lässt auf gute Küche hoffen :-))

Herzliche Grüße!

Steffi

14 Kommentare zu “Bornholmslinjen geht an den Start: Ab jetzt buchbar und mit ganzjähriger Sassnitz-Route!

  1. Leider besteht noch keine buchbare Option für Fahrradfahrer. Laut der Reederei wird dies bald ergänzt. Außer über das Kontaktformular ist bisher keine andere Kontaktmöglichkeiten vorhanden.

    Gefällt mir

  2. Danke für die Info, die optische Darstellung ist gut, aber leider wird man auf einige Tarifunterschiede – wenn überhaupt – erst im Buchungsvorgangs selbst aufmerksam(und nicht direkt unter der Rubrik „Preise“!), z.B. über Sassnitz 5 Personen frei und kein unterschiedlicher Tarif für Kfz-Höhe +/- 1,95 m (z.B. Ein VW-Bus ist 1,99 m hoch), dies ist aber über Ystad ein Tarifierungsmerkmal, dort gibt es auch wieder ein „Rentner-Ticket“, aber ab der 3. Person zahlt man zusätzlich pro Person. Wie heisst es so schön bei uns: „Augen auf im Straßenverkehr“, viele Grüße nach Bornholm

    Gefällt mir

  3. Habe soeben unsere Rückfahrt für September gebucht. Für Pkw ohne Probleme. Sehr einfache, verständliche Bedienung. Bezahlung schien nur mit Kreditkarte zu funktionieren. Eine andere Auswahlmöglichkeit habe ich nicht gesehen.

    Wir fahren Ende August noch mit der alten Reederei. Die Unterschiede in den Ticketpreisen sind schon extrem. Haben uns für die Rückfahrt für die Lowprice-Variante entschieden. NUR 499 DKK!! Wahnsinn…
    Für die Hinfahrt müssen wir noch mehr als doppelt soviel bezahlen.

    Die neuen Preise animieren dazu, öfter auf die Insel zu kommen. Ich freu mich. Vielleicht kommen wir dann auch mal im Winter…

    Gefällt mir

  4. Hallo Liebe Steffi

    Toll dass Du wieder ..vor der „Lage “ bist – Danke für die Fährinfos.
    Hoffentlich entwickelt sich die Situation für die Insel positiv – und führt nicht zu einer „Problemschwemme“.
    Aber so ist es – alle Dinge haben zwei Seiten – mindestens.

    Volker

    Gefällt mir

  5. Liebe Steffi,danke für die Info,sofort haben wir gestern hin und zurück (3.Sept.-17.Sept)gebucht,es funktionierte ganz problemlos,dazu ist es auch richtig günstig im Preis.
    Bei wem kann man für die Zeit das schönste Wetter buchen?
    Egal,Hauptsache es geht auf die geliebte Insel.

    Gefällt mir

  6. Die „billigen“ Tickets verlocken natürlich. Aber ehrlich, ein mit den liberalen Ticketbedingungen von Faergen vergleichbares Ticket kostet nun doppelt soviel wie früher… Es wird sich bald zeigen, wieviel Tickets es für 499 kr. tatsächlich geben wird und was bei spontanen Buchungen in der Winterzeit dann tatsächlich berechnet wird. Nur diese Spontanität wird für Wintertourismus ausschlaggebend sein. Ich bin da äußerst skeptisch, aber freue mich natürlich darüber, seit über 15 Jahren nun auch mal wieder im Winter nach Norddeutschland reisen zu können.
    Vielleicht lernen unsere Bornholmer Freunde dann auch einmal unsere Nachbarschaft mit all ihren Angeboten und Aktivitäten im Winter kennen. Wär schön für beide Seiten.

    Grüße aus Svaneke

    Klaus Härtel

    Gefällt mir

    • Lieber Klaus! Grüße zurück! Wir bekommen zwar trotz der fehlenden Sassnitz-Route immer auch im Winter viel Besuch und Feriengäste in unseren Häusern, aber ich bin auch gespannt, ob der Wintertourismus zunimmt?… Und das mit den Preisen wird sich alles erst richtig heraustellen, wenn die Fähre den Betrieb aufnimmt. Man wird sehen 🙂 Lg Steffi

      Gefällt mir

  7. Liebe Steffi, auch wir haben nun problemlos die Tickets für unseren Bornholmurlaub gebucht: Anreisetag ist der 1. September – also gleich an dem Tag, wo die neue Fährgesellschaft ihren Betrieb aufnimmt! Wir sind gespannt ;o) – vor allem haben wir uns gefreut, dass es nun wieder im September eine Abfahrtszeit um 11.50 Uhr von Sassnitz gibt und nicht erst 14.00 Uhr. Das sind mindestens 2 Stunden MEHR URLAUB AUF BORNHOLM ;o) ;o) ;o)
    Vielen Dank auch noch für deinen Hinweis, denn auf einer anderen Internetseite habe ich gelesen, dass erst ab 1. Mai die Fahrpläne für die neue Fähre rauskommen und auch dann erst gebucht werden kann, die Seite ist bis heute nicht aktualisiert – das ist sehr irreführend!
    Alles Liebe und Gute für dich und deine Familie!
    Liebste Grüße auf die Insel von uns – Roswitha und Uwe ;o) ;o)

    Gefällt mir

  8. Liebe Steffi, ich verfolge deinen Blog schon eine ganze Zeit. Heute möchte ich mich endlich mal zu Wort melden. Nach inzwischen 26 Jahren Urlaub bei Freunden auf Nordbornholm zählen wir zu denen die bestätigen: Bornholm macht süchtig ! (Auch wenn wir die Veränderungen in den vielen Jahren nicht übersehen können, wir kommen immer wieder).Letztes Jahr im September war eure Galerie leider schon geschlossen, das neue Buch deines Mannes habe ich aber mit Sehnsucht erwartet. Nun hat es sich ergeben, das wir am 01.09.18 ab 08:00 Uhr auf der Jungfernfahrt der neuen Fähre und der neuen Reederei auf der Heimreise dabei sind. Wir freuen uns auf die neue Zeit und auch mal einen Winterurlaub auf unserer Lieblingsinsel.
    Hilsen fra Jena/Tyskland / Ralf og Bärbel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s