Februar-Liebe: Eine Woche Winterurlaub auf Bornholm

Ja, es ist Winter! Ohne Schnee, aber kalt! Und einsam! Letztens fragte mich eine Blog-Leserin, ob ich denn Tipps für einen Urlaub im Februar auf Bornholm hätte?! Tja, da kann ich nur sagen: Natur, Natur, Natur und Hygge, Hygge und … Weiterlesen

Pulverschnee über Snogebæk

Bornholm, 17.01.2017 Heute war ein wunderschöner Morgen :-)). Ein feiner Pulverschnee war in der Nacht gefallen und der Morgenspaziergang wurde dadurch irgendwie „magisch“. Wieder mal ein Tag, an dem ich diesen Ort so wunderbar tief fühlen und genießen kann. Hier … Weiterlesen

Bornholm nach der Sturmflut…. Strände mit neuen Gesichtern

Bornholm, 7.1.2017  Dänemark hat eine Sturmflut erlebt, die in diesem Ausmaß statistisch gesehen nur alle hundert Jahre vorkommt. Alle saßen hier im Lande am Donnerstagabend gespannt vor dem Fernseher, denn eine Sondersendung berichtete über Stunden live von den Küsten des … Weiterlesen

Ein Meer der Besinnung: Vom E-Book und dem Rhythmus der Natur

Uhhhh… das wird spannend. Eure Votings sind wirklich interessant und entsprechen in etwa dem Bild, das ich selber von dem E-Book hatte und habe. DANKE fürs Mitmachen bis jetzt!!! Das Ranking der „Wunschthemen“ wird angeführt von Natur- und Wandertipps, dicht … Weiterlesen

Dino-Ausstellung eröffnet zu Ostern

Rechtzeitig zum Ferienbeginn und der ersten Überfahrt der Sassnitzfähre eröffnet “NaturBornholm” in Aakirkeby seine neue Dinosaurier-Ausstellung. Am Freitag war ich mit meiner Freundin Justine Hoegh und unserem “Endlich wieder im Meer”-Haus Feriengast Gudrun schon mal “Zaungast”, um mir die lebensgroßen … Weiterlesen

Was „The Revenant“ mit Bornholm zu tun hat und warum ich Leo so dankbar bin…

Komme gerade vom Strand… mit einem Herzen voller Dankbarkeit und Schmerz zugleich. Immer noch sitzt mir dieser Film in den Knochen, in allen Zellen. Noch nie hat mich ein Film so bewegt, so fasziniert, so beindruckt, so berührt und angewidert … Weiterlesen

Die Dinosaurier kommen zurück nach Bornholm!

Ich sitze gerade in meinem Lieblingscafe „Kaffebar“ in Rønne und übersetze die Ausstellungsmodule für das interaktive Museum „NaturBornholm“. DENN: Ab Ostern kommen die Dinosaurier zurück auf die Insel! Vor rund 190 Millionen Jahren haben Dinosaurier auf Bornholm gelebt und bei … Weiterlesen

Kite-Surfing für echte Kerle :-))

Heute fegt ein Sturm mit 14 Metern pro Sekunde über die Insel. Trotzdem zieht es mich ans Wasser. Und was ich da sehe, verschlägt mir ja fast den Atem. Zwei junge Dänen kämpfen mit ihren Kites am Strand am Udegårdsvejen an der Südküste der Insel.
Sie brauchen eine kleine Ewigkeit, bis sie ihren Schirm aufgebaut haben und haben ihre Not, die ganze Montage festzuhalten, ohne schon am Strand damit wegzufliegen. Einer der beiden ruft mich herbei, denn der Strand ist sonst menschenleer. Er bittet mich darum, ihm seine „Fußfessel“ um seinen Knöchel zu binden, damit er das Board nicht da draußen verliert. Ich wünsche ihm viel Spaß – und Glück! Denn das da draußen ist nicht ohne. Respekt Jungs, denn die Strömung ist mächtig und das Meer ist wild. Dann springen die beide flugs auf ihr Brett und surfen los. In einer wahnsinnigen Geschwindigkeit gleiten sie über die Wellen. Ich schaue ihnen fasziniert zu…  Bornholm ist eben doch ein Kite-Eldorado – auch im Winter, jedenfalls für ganz Hartgesottene :-))
Ich freue mich jetzt auf meinen warmen Kakao im Café Slusegaard, das nur ein paar Minuten entfernt liegt –
mein absolutes Lieblings-Café in dieser „Jule“-Zeit. Aber dazu später mehr…
IMG_5519

IMG_5486