Bornholm wie im Fluge …

In der letzten Woche erhielt ich eine Mail von dem Ferienhausvermieter Novasol mit der Nachfrage, ob ich nicht Montag in Hamburg sein könnte, um über eine Zusammenarbeit in 2016 zu sprechen. „Super gerne“, lautete meine Antwort und über momodo war der Flug sofort gebucht. Vier Tage später sass ich am Sonntagnachmittag auf dem Bornholmer Flughafen.

Mindestens fünfmal am Tag geht von hier aus ein Flieger nach Kopenhagen. Diese Route ist für die Insulaner extrem wichtig, denn viele pendeln oder haben regelmässig beruflich in der Stadt zu tun und die Verbindung nach Kopenhagen ist auf diesem Wege schnell (35 Minuten) und – auch bei hohem Wellengang – zuverlässig!

Ich LIIIIIEBE es zu fliegen und unser Insel-Flughafen ist so herrlich überschaubar und “hyggelig”.

An Board gibt es keine Platzreservierung, sprich, wenn man eine besondere Platzvorliebe hat, sollte man sich vor dem “Boarding” ganz vorne anstellen, um als einer der Ersten im Flieger zu sein. Auf diese Strecken in die Hauptstadt fliegen auch immer viele Kinder und Babies mit, was eben deutlich zeigt, wie “normal” dieses Verkehrsmitteln für die Bornholmer Familien ist. Viele haben halt Anhang in Kopenhagen und dem Rest des Landes und so herrscht am Wochenede immer reges Treiben.

Die Propellermaschinen von DAT – Bornholmerflyet – sind nicht sonderlich groß, vermitteln mir aber jedes mal besondere Souveränität und ich bin noch nie mit einem mulmigen Gefühl eingestiegen.

IMG_7055-2

Der Start ist immer ein besonderes Erlebnis, denn der Flughafen liegt ja in Arnager direkt an der Küste und man fliegt direkt an der Küste entlang und über Rønne hinüber. Leider ist es auf dem Flug nicht erlaubt, das Handy eingeschaltet zu lassen, auch nicht im Flugmodus. Daher gibt´s keine schönen Startbilder von oben. Aber ich kann Euch versichern: Es sah fantastisch aus!!!
Und dann als wir über den Wolken waren, konnte ich mich einfach nicht mehr and die Vorschriften halten und habe meine Handykamera aktiviert. Denn Wolken sind sooooo schön :-)))

IMG_7225

IMG_7147

IMG_7142

IMG_7140
und ein bißchen Schweden gab es dann auch zu sehen…
IMG_7224
Seit einiger Zeit ist das Umsteigen in Kopenhagen auch gar kein Problem mehr, denn DAT kommt an bzw. fliegt von Gate A, siehe Plan unten
IMG_7044
Viele internationale Weiterflüge, gerade innerhalb Euopas, fliegen von Gate B, so dass man nicht mehr als 10 Minuten Fußweg zum Weiterflug hat. Fliegt man mit SAS, wird das Gepäck ohne Probleme durchgescheckt und Ihr bekommt beim Einchecken auch schon die Boardkarte für den Weiterflug. Wenn diese doch noch in Kopenhagen geholt werden muss, geht mans ins „Transfercenter“, das genau in der Mitte der Gates liegt.
IMG_7087

Viele sagen ja, dass der Kopenhagener Flughafen der Schönste in Europa ist. Kann ich nur zustimmen! Ich plane immer mindestens 1,5 Stunden Aufenthalt vor dem Weiterflug ein, denn es gibt SOOO viel zu sehen. Tolle Läden, nette Kaffebars zum Verweilen, Buchshops und und und … Ich bin da richtig gerne 🙂

In Hamburg hatte ich ein tolles Treffen mit Novasol und zwei schöne Tage in meiner Heimatstadt.
Heute war es dann soweit, die Rückreise anzutreten.


Herrlich, wieder nach Hause zu kommen!

Bornholm my love eben ❤️💕💓

Ich kann Euch nur empfehlen, mal mit dem Flieger zu kommen. Gerade im Winter, wenn die Fähren nicht über Sassnitz fahren, ist das ein toller Reiseweg auf die Insel. Vor Ort könnt Ihr ein Auto mieten oder Ihr fahrt an einen Ort, wo es alles gibt, was Ihr zum Glücklichsein braucht.
Zum Beispiel Snogebæk: Ein Einkaufsladen jeden Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet und zwei der schönsten Strände der Insel vor der Tür. Dueodde im Gehabstand und in die die nächste Kleinstadt , Nexø, kommt man auch mit einem guten Fussmarsch von 45Minuten. Und das öffentliche Busnetz ist gut ausgebaut.
Nur mal so ne Idee fürs neue Jahr 😉

Liebste Grüße
Eure Steffi ❤️

6 Kommentare zu “Bornholm wie im Fluge …

  1. Wenn ich Deinen Blog lese heute, kommt mir alles sehr bekannt vor, denn seid 3 Jahren Fliegen wir in der Nachsaison von Düsseldorf nach Rönne, total entspannt und gern. Auch wir können es nur empfehlen, allerdings wäre es günstiger von Deutschland aus das Auto vor zu bestellen, es steht dann am Flughafen und man kann gleich losfahren! Dir und Deine Familie wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Gesundheit ,Kraft und Segen!

    Gefällt mir

    • Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Julia. Schön dass du mit dem Fliegen auch schon so gute Erfahrungen gemacht hast. Mit welchem Autovermieter bist du denn „gut gefahren“? Dann kann ich den Tipp ja noch einbauen, inklusive Link zum Bestellen. Wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und liebe Grüße von der Insel!
      Steffi

      Gefällt mir

  2. Liebe Steffi, gut gefahren bin ich mit „BUDGET“, in den letzten beiden Jahren haben wir dort gemietet, gut und unkompliziert, wir hatten jedes mal ein fast neues Auto! Hoffentlich schaffen wir es nächstes Jahr auch wieder nach Bornholm, leider bin ich an Brustkrebs erkrankt und momentan mitten in der Chemo Behandlung, dennoch und trotzdem schaue ich nach vorn und weiß mich von guten Mächten still und treu umgeben, und wunderbar behütet! Dir alles liebe und gute! Julia

    Gefällt mir

    • Liebe Julia! Oh, das tut mir seehr leid liebe Julia. Danke für deine Offenheit. Ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Genesung und ein neues Jahr mit neuer Hoffnung, Träumen und Wundern! Schön, dass du nach vorne schaust und dir deine Kraft und Zuversicht bewahrst. Sei stolz auf dich 🙂 Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden, aber sei sicher, dass ich mit meinen besten Gedanken und Wünschen bei dir bin ❤️ Steffi

      Gefällt mir

  3. Liebe Steffi, das ist ein richtig toller Tipp. Ich hatte ja immer gedacht, nach Bornholm zu fliegen sei nichts für mich, aber es scheint von Hamburg aus gar nicht so umständlich zu sein. Vielleicht probiere ich es demnächst mal aus.
    Herzliche Grüße und God Jul

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s