Mein Geheimtipp für den Sommer: Stavnsklit – DAS Bed& Breakfast auf Bornholm! Und sogar im Juli noch frei!!!

IMG_9079

Bornholm, 16.05.2018
Diesen Ort kann man nicht als Jugendherberge bezeichnen, da passt schon eher das dänische Wort „Feriekolonie“ . Die „Feriekolonie Stavnsklit“ ist so ein wunderbares Beispiel dafür, warum ich Bornholm, die Menschen hier und die Natur so liebe. Dieses Haus fasst alle guten Dinge in einem zusammen und ist einfach DER Ort für einen wunderbaren Sommeraufenthalt, der einen an die gute, alte Zeit erinnert.

Wenn man Glück hatte, war man als Kind an einem dieser Orte, Jugendherberge genannt, an dem die Herbergsmutter eine Art Oma-Ersatz war, der Zitronenkuchen wie ein Gedicht schmeckte und man abends lange am Feuer saß, den Gitarrenklängen einer der „Großen“ lauschte und Stockbrot über den Flammen röstete. Das Leben war einfach – und gut!

Genauso fühlt es sich an, wenn man „Stavnsklit“ betritt. Ich treffe mich mit der Herbergsmutter Dorthe, die diese historische Jugendherberge im letzten Jahr als Stiftung neu eröffnete. Das Haus lag zuvor in den Händen der Herlev Kommune und stand 2014 zum Verkauf. Und es ist Dorthes privater Initiative – und so mancher engageirter Mitstreiter – zu verdanken, dass die Herberge mit Geldern eines Fonds komplett renoviert und im Sommer 2017 neu eröffnet wurde.

13124475_496258103897251_3749771926722402824_n

17796452_640549296134797_2838704985471237050_n

Ich war vor einem Jahr zu Eröffnung dabei und verliebte mich sofort in diesen Ort.
Die Ruhe, die das Haus und der riesige Garten ganz in der Nähe vom herrlichen Dueodde-Sandstrand ausstrahlt, nimmt einen im Sturm ein. Ganz geschwiege denn von Dorthe, die das Haus mit all ihrer Liebe betreibt.

Heute habe ich Dorthe besucht, denn wir planen im nächsten Jahr an diesem wunderbaren Ort ein Seminar für „Vater und Sohn“ zu veranstalten. Dorthe empfängt mich in ihrer Küche, die herrlich nach frisch gebackenem Schwarzbrot riecht und sie schneidet gerade den noch warmen Kuchen an – tatsächlich Zitronenkuchen :-).


Auf der Terrasse mit Ausblick auf den riesigen Garten mit Fußballplätzen, Basketballfeldern und den drei neu gebauten Holz-„Sheltern“ (eine Art großes Zelt aus Holz, nach vorne offen, in dem man herrlich übernachten kann) und Feuerplatz trinken wir Kaffee, genießen den Kuchen und selbstgemachte, traumhaft-leckere Müsliriegel und klönen….


Wir tauschen Rezepte und ich lausche gespannt den Plänen und Visionen Dothes für diesen Ort. Dorthe hat viel mehr geschaffen als eine Herberge für Schulklassen, nein, es soll ein Ort sein für Menschen, die Ruhe und ihre Mitte suchen, den Rückzug, die Stille und das Naturerlebnis. Wir haben viel gemein Dorthe und ich, das spüren wir beide…

Sie erzählt mir geradezu beiläufig, dass das Haus auch als Bed&Breakfast Touristen beherbergt und im Juli  (Woche 28 und 29) doch tatsächlich noch alle Zimmer frei sind! In der Woche 31 stehen insgesamt noch 9 Zimmer zur Verfügung. Welche Nachricht, denn Bornholm ist im Juli komplett ausgebucht!

Es gibt insgesamt 13 Zimmer mit 2 bis zu 8 Betten. Und jedes Zimmer kann einzeln gebucht werden. Pro Zimmer kostet die Nacht 850 DKK inkl. Frühstück. Das bedeutet, dass Ihr als Single, als Paar oder mit der Familie kommen könnt und in allen drei Fällen tatsächlich nur 850 DKK pro Übernachtung bezahlt. Die Zimmer sind einfach, aber eben frisch renoviert und sehr nett und sauber. Es gibt Gemeinschaftsduschen- und Toiletten.


Und das Frühstück ist TOP, wie gesagt mit frisch gebackenem Brot und Brötchen, selbstgemachter Marmelade, Müsli, Joghurt, Frucht, Aufschnitt und Käse.

 

Es gibt einen Hygge-Gmeinschaftsraum, der Garten lädt zum Lustwandern oder Spielen ein. Der Strand „Bethesda“ ist 100 Meter entfernt. Das Dorf Snogebæk ganz in der Nähe.

Stranden1

Morgensol.træer

Wenn Ihr dieses tolle B&B -Erlebnis buchen möchtet , dann schreibt in Englisch an Dorthe:
stavnsklit@gmail.com
Ihr könnt grundsätzlich nur die Anzahl der Zimmer buchen, aber nicht die Art des Zimmers. So kann es sein, dass Ihr zum Beispiel mit 2 Personen in ein 8-Bett-Zimmer einquartiert werdet (nur Ihr beide, nicht noch andere!) , mit direktem Ausgang zum Innenhof oder genauso gut in der ersten Etage in einem Zimmer mit zwei Betten und Aussicht in den Garten. Alle Zimmer haben ihren Charme und ihre Vorteile! Dorthe vergibt die Zimmer schlichtweg nach Eingang der Buchungen… also haut in die Tasten
;-).

Mehr Info zu Stavnsklit findet Ihr HIER, auf Dänisch ;-).

Viel Spaß auf der Insel!

Lg Steffi

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s