Poetisch, still und viel Bornholm: Schweigeminute ist der Film des Jahres!

Mann, habe den Film „Schweigeminute“ mit einwöchiger Verspätung nun endlich gesehen. Und bin total hin und weg. Einfach magisch! Poetisch. Still. Zärtlich. Unglaublich schön. Eine sehr gelungene Verfilmung des Buches, das mich schon beim Lesen in seinen Bann gezogen hatte.

Während ich letzte Woche auf Walbeobachtungstour in Nord-Norwegen war, gab es eine Gala-Premiere für alle Statisten im Kino in Gudhjem. Mein Mann und meine beiden Jungs waren dabei. Und es war laut ihrer Erzählung und der Berichterstattung im Bornholmer Lokal TV wohl ein großes Ereignis. TV 2 Bornholm berichtete sogar live  von der Premiere und es gab viele Interviews mit den Filmemachern, Statisten-Koordinatoren und den Statisten selbst.

Der rote Teppich wurde ausgerollt, der Regisseur Thorsten M. Schmidt und die Produzentin standen auf der Bühne für Fragen rund um die Dreharbeiten bereit, und für jeden geladenen Gast gab es eine Knabber-Kino-Tüte mit Bornholmer Schokolade, Karamel, Chips und Bonbons. Na, da muss es ja in den Kinoreihen fix geraschelt haben ;-).

Hier ein paar Eindrücke von dem Galapremieren-Abend …

img_5493
img_5514
img_5511
img_5532
img_5488
img_5475
img_5498
img_5524
img_5525
img_5522
(Fotos: Udo Schroeter)

Die Ausstrahlung im ZDF haben über 4,5 Millionen Zuschauer gesehen. Es gab sehr gute Kritiken u.a. in FAZ, Zeit, Süddeutsche, Tagesspiegel, Tittelbach.tv.
Hier mal eine Kritik aus dem Tagesspiegel.  

Und für alle, die den Film noch nicht gesehen haben oder ihn nochmal sehen möchten (mach ich auf jeden Fall!) gibt´s den bereits auf youtube :-).

„Love is a warm, bearing wave“

Alles Liebe ❤️
Eure Steffi

2 Kommentare zu “Poetisch, still und viel Bornholm: Schweigeminute ist der Film des Jahres!

  1. Liebe Steffi,

    dnke für Deinen Hinweis auf den Film im ZDF.

    Ich habe ihn gesehen und war begeistert.

    Spiegeln die örtlichen Aufnahmen doch meinen ersten Urlaub auf Bornholm in diesem Jahr wieder.

    Beste Grüße aus dem Taunus
    Karl-Hein( Klein)

    Gefällt mir

  2. Auch ich möchte dir für den Film-Tipp danken! Ich konnte den Film zwar erst ein paar Tage später in der Mediathek anschauen, aber es hat sich gelohnt und ich war sehr begeistert. Ein schöner Film mit Erinnerungen an meinen Bornholm-Urlaub im letzten Jahr und tollen Statisten. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s