„Ich bin ein Sommer-Bornholmer“: Matthias, Treibholzkunst und schräge Vögel

WP_20160719_010

Darf ich vorstellen: Matthias Maßwig, Künstler, echter Berliner und Sommer-Bornholmer :-).

Seit 15 Jahren hat Matthias nun eine Sommer-Galerie auf der Insel.
Dafür macht er jeden Juli und August seine „Galerie Artisan“ in Berlin Kreuzberg zu,  bzw. vermietet diese an andere Künstler-Kollegen, und zieht mit seinen Skulpturen, seinen Bildern, seinen Pinseln, und einer Menge „Dütt und Datt“ zum Werkeln auf seine Lieblings-Insel.

„Ohne dem geht nicht“, meint er, denn ein Künstler-Leben ohne eine sommerliche Aus- und Kreativzeit auf Bornholm kann er sich einfach nicht vorstellen.

Daher hat er auch dieses Jahr mutig auf der Insel umgezogen, denn seine bisherige
„Scholle“, sprich Galerieraum,  in der Nähe von Gudhjem wurde leider verkauft und so musste sich Matthias eine andere „Bleibe“ suchen.

Da er nach all den Jahren ein gutes Bornholmer Netzwerk hat und unter anderem dickster Freund von dem Musiker Siggi Björns ist, wurde es möglich gemacht, dass er neben dem „Café Slusegård“, zwischen Dueodde und Sømarken, eine neue, hyggelige Galerie eröffnen konnte.
Da habe ich ihn gestern besucht :-)). Und habe gestaunt, wie schön und authentisch seine neue Galerie in dem alten Stall des Hofes geworden ist.
WP_20160719_001
WP_20160719_030

Ich bin nun ein ausgesprochener Fan von seiner Kunst, wir haben einige Stücke bei uns und in unseren Ferienhäuser stehen bzw. hängen.

Ich bewundere seine Art, Treibholz, Steine und die skurillsten Strandfunde zu bearbeiten, umzugestalten, zusammen zu setzen, ja zu inszinieren.
Ich kann mich immer gar nicht satt sehen …

WP_20160719_014

WP_20160719_006

Die Liste seiner Ausstellungen ist lang und seine Kunst ist wirklich sehr sehr besonders – besonders schön, einzigartig und eben sehr „bornholmsk“.
DENN Matthias sammelt die Hölzer, Steine und Funde, die er verarbeitet, allesamt an den Bornholmer Stränden. Und sogar die „Schlaf-Augen“ seiner „schrägen Vögel“- wie er die liebenswürdigen Gesellen, die in seinem Atelier entstehen nennt – kommen von Flohmarkt-Besuchen in Svaneke oder Rønne ;-).

WP_20160719_005

Die Malereien erzählen wirklich Geschichten, so wie dieses Bild „Anschubser“, das demnächst zu einem Käufer nach Holland gesendet wird, der auf dem Fahrrad an der Galerie vorbeikam und sich sofort verliebte… kein Wunder ;-).

WP_20160719_023

„Lotte iss baden“ hat es mir besonders angetan :
WP_20160719_017

Kommt selbst vorbei und staunt und freut Euch über diese schöne und so wohltuend positive Kunst.
Matthias Maßwig, Café Slusegård, Strandvejen 10, 3720 Aakirkeby.
Jeden Tag bis Ende August von 12 bis 18 Uhr. 

Alles Liebe ❤️
Eure Steffi

6 Kommentare zu “„Ich bin ein Sommer-Bornholmer“: Matthias, Treibholzkunst und schräge Vögel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s