Wir schwitzen auf Bornholm: Sommer-Shopping und Tauchgang im Meer …

Pyha , hvor er det varmt!
Puhhh, Mann ist das warm!
Und nix im Kleiderschrank für diese Temperaturen. Spontan rufe ich Henny an, meine Freundin aus Snogebæk, die die Butik „Dueslaget“ in Dueodde hat. Ja, sagt sie gut gelaunt wie immer (!) -, sie hat gerade herrliche Kleider hereinbekommen, die ganz mein Stil sein müssten…
Ich verabrede mich frühmorgens mit ihr, denn sie soll mich mal ganz in Ruhe beraten, bevor der Kundenansturm kommt, denn derzeit wollen alle Sommerklamotten und Bikinis haben :-).
Als ich am Sonntag um 8 Uhr bei ihr bin, hat sie den Laden schon für mich geöffnet ❤️

IMG_7549

Ich liebe ihren kleinen Pavillon in Dueodde, der mit Liebe fürs Detail eingerichtet ist.

IMG_7556

Während sie ein paar Kleider für mich heraussucht, stöbere ich in Ihren Wohnasseccoires, die ich besonders mag. Ein toller Mix aus französischem Vintage- und schwedischem Landhaus-Stil (mit der bekannten schwedischen Marke „Miljögaarden“). Egal ob es eine Etagerie, ein Windlicht oder eine Bonbondose ist, alles hat irgendwie den typischen „Henny-Stil“ – und kostet nicht viel. Toll sind auch die Seifen! Henny ist auch zuhause in ihrem Haus in Snogebæk sehr geschmackvoll eingerichtet und versorgt mich regelmässig mit französischen Wohnzeitschriften, da sie oft zum Einkauf und auf Messen in Frankreich und Italien ist.

IMG_7632

Dann geht es los und ich ziehe minderstens 10 tolle Kleider an und entscheide mich zum Schluss für drei Modelle :-).

Und dann packt es uns – der Laden ist immer noch offiziell zu – und wir lassen uns zu einer richtigen „Mädchen-Modesession“ hinreissen, was ich zugegebenermaßen glaube ich noch nie gemacht habe…
IMG_7611Henny zeigt ihr ganzes Beratungstalent und zaubert die schönsten Stücke hervor. Sie zeigt mir, wie ich was kombiniere und mit Schmuck und anderen Kleinigkeiten wie ein Haartuch Akzente setze. Wow, das macht Spaß, wenn man sich erst mal drauf einlässt. Und Henny ist einfach eine umwerfende Verkäuferin, die schnell ein Gefühl dafür hat, wie man welche Persönlichkeit unterstreicht.

Ich schwelge in Kleidern, Hosen, Tops, Blusen, Ketten, Ringen und und und …..
Henny zeigt mir ihre eigene Schmuckkollektion von Perlenketten und Ohrringen, die sie aus ausgesuchten Süßwasserperlen fertigt – gerne auch nach Kundenwunsch länger, kürzer oder mit farbigen Perlen.

Wir kommen ins Plaudern über dies und das. Die ersten Kunden kommen. Einer fragt nach einem Bornholm-T-Shirt und Henny erzählt, dass alle ihre Bornholm-T-Shirts nach eigenem Design direkt auf der Insel gedruckt werden. Ich schaue mir zum ersten Mal das lange Regal nur mit T-Shirts an und staune:

Bei Henny findet man fast alles, auch Bornholm-Souvenirs, Kitsch und Co. 🙂
Glücklich verlasse ich den Laden und nehme mit meinem neuen Bikini erstmal ein Bad am Strand von Dueodde. Das Wasser hat schon eine tolle Badetemperatur, der Himmel ist knallblau. Es ist mein freier Tag! Herz was willst du mehr?!
Wünsche Euch noch schöne Sommertage, ob daheim oder auf der Insel 🙂
Ach ja, Henny hat derzeit jeden Tag von 10 bis spät geöffnet (oft bis um 22 Uhr, je nach Wetter und Kundenzulauf ;:) Unbedingt einen Besuch wert !!!
Mehr infos unter lovely shops
Eure Steffi ❤️

2 Kommentare zu “Wir schwitzen auf Bornholm: Sommer-Shopping und Tauchgang im Meer …

  1. Hallihallo

    Ich folge deinem Blogg seit wir wissen,dass wir unsere Sommerferien auf Bornholm verbringen werden.Wir kommen in einer Woche das erste Mal nach Bornholm und freuen uns nach unzähligen Ferien am Mittelmeer endlich mal auf etwas Neues. Allerdings macht mir jetzt das Wetter ein wenig Sorgen. Bei uns in der Schweiz ist mittlerweile der Hochsommer mit Temperaturen von über 30 Grad eingetroffen. Wie ist das Wetter bei euch auf Bornholm? Kann man mit kleinen Kindern baden, oder ist es zu kalt? Wir werden in Dueodde stationiert sein. Ich wäre sehr froh, wenn du mich ein wenig übers Wetter informieren könntest, damit ich das Richtige einpacke😊.
    Liebste Grüsse Nathalie

    Gefällt mir

    • Hallo Nathalie! Schön, dass Ihr auf die Insel kommt! Mit dem Mittelmeer kannst du es natürlich nicht vergleichen, obwohl die Temperaturen in den letzen Tagen um die 30 Grad waren. Baden kann man bereits sehr gut, aber auch das ist ja abhängig von dem eigenen Kältegefühl. Derzeit ist es sehr windig und mit Wind müsst Ihr eigentlich immer rechnen. Trotzdem ist es sonnig, aber es ist auch mal Regen gemeldet. Schau doch einfach unter http://www.dmi.dk (der dänische Wetterdienst) nach und gebe als Suchwort der Stadt/Umgebung Nexø ein. Dann kannst du dich über das Wetter immer aktuell informieren. Wünsche Euch eine gute Anreise und einen wunderschönen Urlaub 🙂 . LG Steffi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s