Bornholmer Wintermeer

10648525_844150465637755_591588626261975404_o Dieses Kalenderblatt begrüßt mich jeden Morgen in diesem Dezember in meiner Küche  . Und dies ist genau mein Strand, denn er liegt 150 Meter weg von meiner Haustür. Dies ist der Strand, an dem ich am liebsten spazierengehe, jogge, Treibholz sammle, im Sommer frühmorgens ins Meer springe, am dem ich an einem warmen Sommerabend sitze und der Live-Musik von „Sørens Værtshus“ lausche…
Im Winter hat dieser Strand und das Meer ein ganz besonderes Gesicht. Ich liebe das Grau, den leichten Schleier, der über dem Wasser liegt. Alles ist so still, so friedlich, so bedächtig. Und das Meer ist besonders anziehend. Jeden Morgen fahre ich mit dem Fahrrad am Meer entlang, weil ich nicht genug bekommen kann von dieser Winter-Stimmung.
Der dänische Wetterdienst meldet heute sechs Meter hohe Wellen zwischen Bornholm und Schweden. Der Fährverkehr ist abgesagt. Ich werde mich dick anziehen, um mein Wintermeer und seine gigantischen Wellen zu besuchen. ♥
Eure Steffi 10842189_327948297393235_6145396640555289987_o 10431215_328746120646786_6377094772145572250_o 10005881_322755687912496_1965586118784775780_o 10520382_327640280757370_6396127805880522027_o 10469487_323699804484751_2718296696333404250_o 10845796_325969084257823_3261597171249668855_o

10371982_326507277537337_5330532422437314173_n

Ein Kommentar zu “Bornholmer Wintermeer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s